Hersteller

extremis

Extremis: Einzigartige Designermöbel 

Mit den Designermöbeln des im Jahre 1994 gegründeten, belgischen Möbelunternehmens extremis ist es Dirk Wynants und seinem Team gelungen, die Grenzen der Konventionalität zu überschreiten. Extremis versteht etwas davon, ausgefallenes Design und Stil in Einklang zu bringen. Extremis ist mit seinen Outdoor Designermöbeln, Sofas und Wohnaccesoires alles andere als Mainstream. 

Hier werden Outdoor-Möbel für acht und mehr Personen zu skulpturalen Kunstwerken und Paravents zu Manifestationen von Freiheit und Leichtigtkeit. 

Diese Kreativität wurde mit einer kaum zu zählenden Menge an Designpreisen belohnt. Darunter befinden sich der European Product Design award, der German Design award, der German Design Award, der Red Dot award und viele mehr. 

Sticks: Raumteiler oder Kunstobjekt? 


Mit Design auf Weltniveau und Produktion in Belgien liefert extremis Designermöbel für höchste Ansprüche an Ästhetik, Qualität und Nachhaltigkeit. Kreativität, die hier in ihren schönsten Zügen zutage tritt, lässt den Traum vom schöneren Wohnen zur Wirklichkeit werden. Wie schön und anspruchsvoll gestaltet ein Einrichtungsgegenstand von Extremis sein kann, lässt sich an den Paravent Sticks gut beobachten. Der Raumteiler Sticks wurde von den kreativen Köpfen Stefan Kaiser und Hsu-Li Teo entworfen.


Sticks erzeugt durch sein Erscheinungsbild eine warme Stimmung im Raum. Sticks kann aufgrund seines eleganten und doch schlichten Aussehens sowohl im privaten, als auch im öffentlichen Bereich Räumlichkeiten verzieren. Sticks ist der perfekte Paravent, wenn man der Erzeugung von Privatsphäre dennoch einen einladenden Charakter beifügen möchte.


Stefan Kaiser und Hsu-Li Teo haben an alles gedacht. Denn Sticks ist in verschiedenen Längen und Materialen erhältlich und kann sogar im Außenbereich verwendet werden. Für alle, die es ein bisschen schwungvoll lieben, hat Hsu-Li Teo mit Sticks Curved die geschwungene Variante von Sticks entworfen. Und hinter dem Raumteiler? Vielleicht eine ausgefallene Sitzgelegenheit?


Outdoor - Designermöbel als Kunstform


Auch die exklusiven Outdoor-Möbel von extremis zeigen sich stets skulptural, häufig wie aus einem Guss und immer in einem preiswürdigen und ungewöhnlichen Design. Dirk Wynants und Xavier Lust ersonnen die unter dem Namen Picnik bekannte Kombination aus einem Tisch und zwei Sesseln. Picnik erfüllt durch seine Gestaltung als Einteiler den Bedarf an Funktionalität auf verspielte Weise. 


Designer von extremis spielen häufig gerne mit der Kombination aus Designerstühlen und Designertischen in einer Skulptur. Auch die Serien Donuts, Virus oder Hopper spielen mit diesem Anspruch und setzen ihn auf kunstvolle Art und Weise um. 


Produkte von Extremis bzw. Entwürfe von Dirk Wynants stehen für Einzigartigkeit und Unvergleichbarkeit wie auch die vielbeachtete Tisch-Bank Kombination Gargantua und dessen Pendant Pantagruel

Mehr erfahren und lesen über extremis


Gewünschtes Produkt von "extremis" nicht gefunden? Fragen Sie an, wir liefern es!

pro Seite
Zeige 1 - 12 von 42 Artikeln
Zeige 1 - 12 von 42 Artikeln