pro Seite
Zeige 1 - 12 von 211 Artikeln
Zeige 1 - 12 von 211 Artikeln

Designer-Esstisch: Herz Ihrer Wohnung

Der Designer-Esstisch ist Blickfang und Treffpunkt zugleich. Meist ist der Esstisch jener Ort, an dem sich die Familie trifft, um gemeinsam Zeit zu verbringen. Versammelt um den Tisch inmitten eines gemütlichen Esszimmers oder einer Küche werden Pläne geschmiedet, Erfolge gefeiert, Probleme gewälzt und Trost gespendet. Hier bewirtet man Freunde, Arbeitskollegen und Verwandte.

Damit gehört die Auswahl eines Designer-Esstisches und seiner Begleiter in Gestalt von Stühlen, Sitzbänken, Sideboards und Vitrinen zu den wichtigsten Entscheidungen beim Einrichten von Wohnung oder Haus. Die Auswahl des richtigen Esstisches sollte also ganz oben auf der To-Do-Liste bei der Ausstattung Ihres Esszimmers stehen.

Form, Größe, Material – wie sieht mein perfekter Esstisch aus?

Bei der Auswahl eines Designer-Esstisches sollte man neben dem Möbeldesign einige Fragen im Auge behalten:

  • Wie viele Personen sollen im Durchschnitt Platz finden?
  • Wie viele Personen werden es maximal, bei Essenseinladungen etc. sein? Kommt die Verwandtschaft häufig zu Besuch oder nur zwei Mal im Jahr?
  • Wie viel Platz gibt der Raum her?
  • Gibt es bereits Stühle? In welcher Höhe?
  • Wie werden die restlichen Möbel stilistisch aussehen?

Üblicherweise wird pro Person eine Fläche von 60 cm in der Breite und 40 cm in der Tiefe eingeplant. Damit finden an einem Esstisch mit zwei Metern Länge und 80 cm Breite leicht sechs Personen Platz. Bei einem runden Tisch geht man für die gleiche Personenzahl von einem Durchmesser von mindestens 120 cm aus, wie beim Row von Temahome. Runde Esstische wirken kommunikationsfördernd. Auch ovale Tische haben diesen Effekt bis zu einem gewissen Grad.

Sollten bereits Stühle vorhanden sein, ist ein Mindestabstand von 30 cm zwischen Sitzfläche und Tischplatte optimal. Zwischen Tischkante und Wand oder nächstem Möbelstück sollten ca. 80 cm Platz frei sein.

Achtung, beachten Sie bei der Auswahl auch Familienplanung und Gäste. Schließlich soll jedes künftige Familienmitglied seinen Platz an der gemeinsamen Tafel finden. Begnadete und begeisterte Gastgeber sollten gleich ein wenig großzügiger denken.

Erwarten sie ab und zu Gäste, dann wäre ein Tisch zum Ausziehen eine Möglichkeit. Tische wie der Rialto-Ausklapptisch sind multifunktional und auch in kleineren Wohnungen wahre Raumwunder.   Sind Sie der Meinung, Ihr Refugium gehört Ihnen und Ihren Liebsten alleine, dann reicht vielleicht auch ein zusätzlicher Klapptisch, denn man im Falle des Falles aufstellen kann.

Stilsicher tafeln – die Materialsauswahl beim Esstisch

Esstisch-Klassiker bestehen aus hochwertigem Vollholz, wie der Carmen von Casual. Themahome setzt mit einem Chromgestell clean-moderne Akzente, wie auch der wie aus einem Guss wirkende Tisch des Star-Möbeldesigners Jacopo Zibardi. Glas- und Edelstahl strahlen zurückhaltende Professionalität aus oder ziehen Blicke auf sich, wie der Förster, der mit seinem skulturalen Tischgestell ein herausragendes Stück Designermöbel darstellt. Bei Desigano.com finden sich Designklassiker, wie der Reale von Zanotta, dessen Design aus dem Jahr 1946 stammt.   Sie finden aber auch schlichte Esstische aus Holz, rustikal oder in zurückgenommenem Design.  Erfreuen Sie sich an Design-Superstars, wie dem Ripples, der aufgrund seiner herausragenden Oberflächenverarbeitung mit Designpreisen aufwarten kann. Tauchen Sie mit Riddled ein, in die Möglichkeiten des Spieles von Licht und Schatten durch lasergravierte Tischplatten.

Lassen Sie sich von den zahlreichen Varianten an Farbe, Form und Material im Sortiment der Esstische aus unserem Shop inspirieren. Designermöbel in bester Qualität erwarten Sie! - Für Fragen und beratende Worte steht Ihnen unser Support Team im Live-Chat gerne zur Verfügung.