Sofa Ratgeber: So findet ihr das perfekte Sofa

In Zeiten wie diesen gewinnt das eigene Zuhause immer mehr an Bedeutung. Wir verbringen mehr und mehr Zeit in den eigenen vier Wänden und dabei sollte der Wohlfühlfaktor nicht zu kurz kommen. Ob „Netflixen“, Videospiele spielen, Fußball schauen, online shoppen, lesen oder einfach nur kuscheln bei Regenwetter, Fakt ist, wir verbringen gerne viele Stunden auf dem Sofa. Und weil es gerade hier wichtig ist auf Komfort zu achten, will das Herzstück eines jeden Wohnzimmers gut gewählt sein.

Größe und Form

Ausschlaggebend für die Wahl der richtigen Größe ist selbstverständlich wo das Sofa stehen soll und wie viel Platz zur Verfügung steht. Auf nur kleinem Raum, eignet sich wohl ein Zweisitzsofa am besten. Praktisch sind auch sogenannte Modulsofa, welche sich ganz nach belieben zusammenstellen und erweitern lassen. Als Ergänzung kann ein Loungesessel mit Ottomane zum Rückzugsort und Wohlfühloase werden. Hat man hingegen sehr viel Platz in seinen 4 Wänden zur Verfügung, kann ein großes Sofa mitten im Raum zeitgleich als praktischer Raumtrenner dienen. Für die Nische im Wohnzimmer kommt gerne das sogenannte L-Sofa in Frage. Damit ist der Platz optimal genutzt und gleichzeitig bietet das Ecksofa Platz für die ganze Familie.

Nutzen und Funktion

Bevor man seine Wahl trifft, sollte man sich die Frage stellen, wozu das Sofa im Wesentlichen dienen soll.

  • Hast du gerne mal Besuch und möchtest eine angenehme Lounge Area für deine Besucher bieten? Dann eigenen sich beispielsweise zwei gegenübergestellte Sofas optimal. Diese Variante bietet die Möglichkeit, ganz entspannt miteinander zu plaudern. 

  • Nutzt du dein Sofa hauptsächlich als Rückzugsort und Fernseh-Oase? Dann empfiehlt sich die Eck-Version für mehr Personen, oder die Chaiselounge für all jene, die gerne ihr eigenes Reich haben.

  • Möchtest du Nutzen und Funktion vereinen und gelegentlich deinen Freunden und Familie eine Übernachtungsmöglichkeit bieten? Dann raten wir zu einer ausziehbaren/umklappbaren Version, die gleichzeitig als Gästebett genutzt werden kann.

Farbe und Material

Farblich sollte dein Sofa natürlich in erster Linie zur restlichen Einrichtung passen. Bei der Wahl der richtigen Farbe und des optimalen Materials kommt es jedoch nicht zu Letzt auf weitere Einflussfaktoren an. Bei Kindern und Haustieren eignen sich eher dunklere Farben. Ein heller Bezug lässt das Wohnzimmer sehr freundlich wirken, wohingegen diese gleichzeitig schmutzanfälliger sind. Bei Stoffbezügen steht üblicherweise eine große Auswahl an Farben zur Verfügung. Leder bei der Bezugswahl verzeiht mehr, ist langlebiger und angenehm auf der Haut. Sofas mit Echtleder-Bezügen sind jedoch meist auch teurer als Stoffbezüge.

Stil

Das perfekt aufeinander abgestimmte Zusammenwirken von Design, Material und Qualität macht ein Sofa einzigartig und beliebt. Idealerweise vereint ein Sofa höchsten Komfort und stilvolles Aussehen. Damit dein Sofa auch zum Rest deiner Wohnung passt, empfiehlt sich, das Herzstück des Wohnzimmers im selben Stil zu wählen. Bei einem clean chic Wohnstil eignet sich beispielsweise ein „schwebendes“ Sofa mit dezentem Gestell. Ist deine Wohnung eher im Retro Stil eingerichtet darf es ruhig auch ein etwas klobigeres Sofa sein. Auch die Chesterfield Musterung verleiht einen Vintage Look.

Teilen diesen Inhalt

Neuen Account erstellen

Account bereits vorhanden?
Anmelden oder Passwort zurücksetzen