POUF – ein echter Interio Trend & warum du nicht mehr ohne sein willst.

Veröffentlicht : 18.10.2019 08:00:00

Du kommst nach einem anstrengenden Tag nach Hause und willst einfach nur abschalten und die Beine hochlegen? Du hast Gäste und es fehlen Sitzplätze? Dein Vorraum ist fertig eingerichtet und ein letzter Farbakzent neben dem Spiegel fehlt noch? Eigentlich benötigst Du gerade keinen Fußhocker, aber beim Lesen im Lounge-Sessel willst du gleichzeitig den Kaffee griffbereit haben?

Für all diese Anforderungen ist dir der sogenannte Pouf behilflich.

Ein echter Klassiker wird erneut zu einem Must-Have in jeder Wohnung. Der Pouf dekoriert aber nicht nur deine Wohnung - er ist ein vielseitiges Möbelstück der dir den Alltag erleichtern wird. Aber woher kommt der Name eigentlich und ist ein Pouf etwas anderes als ein Hocker? Der Name kommt aus dem Französischen und heißt übersetzt nichts anderes als „Hocker“, es gibt auch keine Unterschiede zwischen einem Pouf und einem Hocker. Ganz einfach ein kleines Möbelstück das man aber auf keinen Fall unterschätzen sollte.

Vielseitig und flexibel einsetzbar

Hocker gibt es in unzähligen Stoffen, Ledern, Farben und Formen, mit & ohne Gestell und alle können als Fußhocker, Sitzhocker, Wohnaccessoire und manche sogar als Beistelltisch eingesetzt werden. Das Beste daran, du benötigst nicht zwingend fünf verschiedene Hocker, denn die kleinen Multitalente erfüllen mit wenigen Handgriffen an einem anderen Platz einen anderen Zweck. Klein, handlich und flexibel eben.

Wie wähle ich den perfekten Hocker für meine Bedürfnisse?

Du willst auch einen der trendigen Möbelstücke, weißt aber noch nicht welche Farbe oder Form du wählen sollst? Wir helfen dir gerne!

  • Magst du es verspielt? Dann empfehlen wir die Varianten mit Strickbezug. Dieser Stil bringt mehr Leben in deinen Vorraum, dein Wohn- oder auch in dein Schlafzimmer. Ist dir das immer noch zu wenig? Dann wähle den Bezug in mindestens zwei Farben oder mit Fransenlook.
  • Du liebäugelst schon längere Zeit mit dem kleinen Wohnaccessoire, brauchst aber eigentlich mehr Stauraum? Auch hier gibt es die Lösung – Hocker mit Stauraum! Auch bei unangemeldeten Besuch ein wahrer Helfer in Not – lass herumliegende Kleinigkeiten im Hocker verschwinden und genieße die Zeit mit deinen Gästen.
  • Dir gefällt der Landhaus Stil und das praktische Möbelstück das voll im Trend liegt möchtest du dir nicht entgehen lassen? Wir empfehlen dir einen Hocker mit Lederbezug oder mit Fell, die gibt es mit oder ohne Holzbeine und passen perfekt zum deinem Lieblingsstil! Auch Holzhocker ohne Bezug sind sehr beliebt und sind zudem perfekte Beistelltische.
  • Der Trend „Beistelltische als praktisches Wohnaccessoire“ im ganzen Haus oder Wohnung darf nicht fehlen? Kombiniere beide Must-Haves mit nur einem Möbelstück - Hocker mit abnehmbaren Tablett. Das praktische Accessoire hilft dir im Alltag - zB beim Holen von Getränken und Snacks aus der Küche reicht es, wenn du nur einmal gehst – einzig das Tablett darfst du nicht vergessen.
  • Im Schlafzimmer benötigst du noch immer eine Kleiderablage, aber ein normaler Kleiderständer ist nicht das Richtige? Auch hier sind Poufs sehr beliebt! Vor allem auch Hocker mit Samtbezug wollen wir nicht unerwähnt lassen, denn sie haben wieder Einzug in die Wohnräume gefunden.

Inspiriert von dem Möbelstück mit unzähligen Einsatzmöglichkeiten? Dann lass dich inspirieren von unserer Welt der Hocker. Und bei Fragen zur Wahl des richtigen Modells beraten wir dich gerne persönlich! Kontaktiere das Team von Desigano.com