Barhocker Es gibt 101 Artikel.

pro Seite
Zeige 1 - 12 von 101 Artikeln
Zeige 1 - 12 von 101 Artikeln

Barhocker und Barstühle

Unter Barhocker versteht man Hocker die an einem Tresen, einer Theke oder neben einem Stehtisch stehen. Alternativ können Barhocker auch als Barstühle bezeichnet werden.

Die Sitzhöhen bei Barstühlen und Barhocker

Barhocker weisen eine gewisse Sitzhöhe von mindestens 60cm bis max. 100cm aus. Barhocker gibt es in einer fixen Höhe oder höhenverstellbar. Wenn es sich um einen höhenverstellbaren Barhocker handelt, dann wird dies meist über eine Gasfeder gelöst. Bei manchen Barhockern wird die Höhenverstellung auch mittels einem Gewinde unterhalb der Sitzfläche gelöst.

Funktionalitäten bei Barhocker und Bargestühl

Hochwertige Barhocker bieten zudem eine Swing-Back Mechanik an. Eine Swingback Automatik oder Rückdrehautomatik bieten den Vorteil, dass die Sitzfläche des Barhockers wieder in die Ausgangsposition zurück dreht. Insbesondere wenn mehrere Barhocker in einer Reihe aufgestellt sind bietet so ein Rückdrehmechanismus (Swing-back Mechanismus) optische Vorteile und lässt das Erscheinungsbild aufgeräumter aussehen. Barhocker unterscheiden sich zu Hocker und Küchenhocker in ihrer Höhe. Ein normaler Hocker hat eine Höhe von ca. 30 bis 50cm. Ein Küchenhocker oder Hocker für die Küche ist etwas niedriger als ein Barhocker und hat meist eine Sitzhöhe um die 60cm. Barhocker haben meist ein 4-Fuß-Gestell oder eine zentrale Säule und eine Bodenplatte. Manche Barhocker werden auch zur Bodenmontage angeboten. Hierbei wird der Barhocker direkt mit dem Boden verschraubt. Eine solche Lösung wird meist in öffentlichen Räumen oder in großen Bars und Restaurant bevorzugt. Der Vorteil bei fix verschraubten, bodenmontierten Barhockern liegt zum einem darin, dass das Erscheinungsbild klar bleibt sowie Schutz gegen Vandalismus bieten. Der Nachteil liegt in der Bodenreinigung, da diese Barstühle nicht bewegt werden können. Barhocker gibt es mit und ohne Rückenlehne. In einzelnen Fällen gibt es auch Barhocker mit Armlehnen. Barstühle mit Armlehnen sind natürlich bequemer, benötigen aber auch mehr Platz im Raum. Nachteil bei Barhocker mit Armlehne ist der höhere Platzbedarf auch beim Einstieg in den Hocker.

Material von Barstühle und Barhocker

Barhocker gibt es gepolstert in Stoff oder Leder und ungepolstert. Material bei Designbarhocker ist meist Holz, Metall, Stahl bzw. Edelstahl sowie Kunststoff. Als renommierter Hersteller für Designbarhocker hat sich die Firma LaPalma aus Italien etabliert. LaPalma schaffte mit dem Barhocker LEM den Durchbruch. Diesen LEM Hocker gibt es auch in einer Küchenhöhe.

Auf Grund der hohen Sitzhöhe von einem Barhocker, werden die Hocker mit Fußstützen bzw. Fußringe versehen. Wichtig dabei ist, dass diese Fußringe aus einem widerstandsfähigen Material bestehen und unempfindlich gegen Schmutz sind.

Bei Desigano.com finden Sie eine große Auswahl an Barhocker in hervorragendem Design. Unsere Barhocker sind von sehr hoher Qualität und auch für den Objektbereich in Restaurants und Bars uneingeschränkt einsetzbar.