Filter

Marke

Angebot für Artikel abgeben

Hinzufügen Ihres ersten Artikels.

pro Seite
Zeige 1 - 12 von 96 Artikeln
Zeige 1 - 12 von 96 Artikeln

Der Beistelltisch – das praktische Sahnehäubchen im Möbelensemble

               

Der Beistelltisch ist praktisches Mädchen für alles und Spielwiese für extravagantes Design zugleich. Als Möbel für Aufbewahrung und Präsentation von Deko, Pflanzen, Zeitschriften und Utensilien aller Art ist er in zahlreichen Räumen unverzichtbar und damit eines der praktischsten Möbelstücke überhaupt.

 

Da er in seinen Dimensionen etwas kleiner ist, darf sich der Beistelltisch jedoch in punkto Design oft Kapriolen leisten, welche seinen großen Bruder, den Couchtisch, zu dominant wirken ließen. Ein Esstisch in Form eines mexikanischen Totenkopfes wäre für Sie unvorstellbar und würde den Raum unangenehm dominieren? Bei der kleineren Variante sieht es vielleicht schon wieder anders aus!

 

Dasselbe gilt möglicherweise für den Beistelltisch aus massivem Zirbenholz, welches nahezu unbehandelt in Erscheinung tritt, oder eine Kalkstein-Variante in hexagonaler Form und aus einem Guß, wie es die Italienischen Designer von Horm.it präsentieren.

 

Egal wie groß oder überschaubar Ihre Wohnung ist, egal wie groß Ihr Budget oder Ihr Spielraum in der Kombination mit anderen Möbelstücken ist. Im Beistelltisch finden Sie immer ein Stück Designermöbel, das Ihnen Freude bereitet und dabei noch praktisch ist.

 

Das Schweizer Taschenmesser unter den Möbeln -  Die 1001 Funktionen des Beistelltisches

Kaum ein Möbelstück erfüllt in so zahlreichen Designvarianten so viele Funktionen, wie der Beistelltisch. Die Ablage für Kram aller Art dient je nach Bauart zusätzlich als Hocker, gesehen bei Oliver B. und Casual oder integriert Beleuchtung, wie bei Horm.it. Die Woodbox von Signet bietet mit nach mehreren Seiten verschiebbaren Fächern maximale Flexibilität in Sachen Stauraum.

Andere Modelle vereinfachen den Transport durch Rollen oder Tragegriffe, oder stellen sich voll auf Leseratten ein, wie der DOMI von TEMAHOME.

Die bunte Vielfalt an Materialien

Beistelltische bieten als Sahnehäubchen eines Möbelarrangements die Möglichkeit zum Experiment mit Formen und Materialien. Wäre ein Esstisch aus Beton oder Marmor in den meisten Räumen zu schwer und drückend, setzt ein Beistelltisch aus denselben Materialien starke Akzente. Industrial Chic durch Beton oder stilvolle Eleganz mittels italienischen Lecce-Stein ziehen bewundernde Blicke auf sich und sind zum Teil auch für den Outdoor-Bereich einsetzbar.

Viele Beistelltische bei Desigano.com sind in unterschiedlichen Materialkombinationen erhältlich. So fügt sich der Gleam 50 mit einer Oberfläche aus verschiedenen Holzausführungen oder unterschiedlichen Marmorplatten in nahezu jede Stilrichtung ein, oder komplettiert seinen großen Bruder, den Gleam 120. 

Bei Desigano finden Sie Beistelltische aus nahezu allen, im Möbeldesign vorstellbaren, Holzarten. Von Walnuss über Wilde Nuss, alte Eiche, Kiefer, Zirbe, Rattan, Teak oder Buche, Ahorn, Esche, Kirsche, oder Ulme reicht die Bandbreite.

Beistelltische mit Marmor- oder Betonsockel sind ebenso vertreten, wie das klassische Metallgestell. Metall ist als Werkstoff besonders interessant, wenn aus recyceltem Eisen neue Objekte geformt werden, Kupfer verleiht ein edles und dennoch warmes Erscheinungsbild.

Kunststoff gibt dem Designer maximale Freiheit in Formen und Mustern, während der Duft von Zirbenholz Natur in den eigenen vier Wänden erlebbar macht. Kork wiederum strahlt eine gewisse Wärme und Geborgenheit aus. Selbstverständlich ist auch Glas  ein reizvolles Material für Möbeldesigner.

 

Auf desigano.com werden Sie fündig, egal ob Sie den Beistelltisch als praktische Ergänzung, oder spektakulären Blickfang suchen. Die meisten unserer Stücke eignen sich für Beides. Sie haben Fragen zu Beistelltischen oder Kombinationsmöglichkeiten mit Tischen, Betten oder Sofas ähnlicher Machart? Nutzen Sie unseren Live-Chat! Wir freuen uns auf eine Plauderei.